Der höchste Berg des Peloponnes

Der höchste Berg des Peloponnes

  • Taygetos – Sparta
  • 3h – 6h
  • Ab €75,-

Taygetos ist der höchste Berg des Peloponnes mit einer Höhe von 2404 m und mit Sicherheit einer der beeindruckendste und interessanteste Berg Griechenlands. Er bildet einen sehr langen Grat auf der Nord – Süd – Achse, der von Arkadien ausgeht und in der Gegend von Mani endet. Dieser Grat definiert auch die Grenze zwischen Laconia und Messinia. Die Berghänge fallen im Osten stark in die Ebene von Sparta ab, während die Erhebung in Richtung Messinian Westseite komplexer ist und viele tiefe Schluchten aufweist. Einige von ihnen waren alte Passagen, die von den Spartanern für ihre Invasionen nach Messinia benutzt wurden. Die Ausdehnung des Berges mit vielen Gipfeln über 2000 m und das besonders abwechslungsreiche Terrain machen ihn zu einem Paradies für Wanderer / Bergsteiger. Der Berg bietet unzählige Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade, wobei die Dauer von wenigen Stunden bis zu mehr als einem Tag Trekking variiert. Unsere Wanderung ist der klassische Aufstieg zum Gipfel und liegt auf der östlichen Seite des Berges. Wir beginnen bei einer Wasserquelle in etwa 1000 m Höhe und betreten einen schönen Nadelwald bis wir die Berghütte in etwa 1500 m Höhe erreichen. Von dort aus führt uns der reizvolle Weg an die Spitze, wo sich eine kleine Kapelle befindet, die dem Propheten Elias gewidmet ist. Die Aussicht von der Bergspitze ist wunderbar und bei klarem Wetter können wir sogar die Berge Kretas sehen.
Wir bieten auch Nachtwanderungen an, um den Sonnenaufgang zu sehen. Ein besonders auffälliges Phänomen tritt dann auf, wenn der Schatten des Gipfels eine perfekte Pyramide über der Messinian Bucht bildet.
Auch im Winter zeigt sich der Berg von seiner besten Seite und ist für alle Bergsteiger ein unvergessliches Erlebnis.

Dauer: 6 Stunden (wir können die Wanderung von der Schutzhütte aus beginnen (die wir über eine Forststraße erreichen), die Dauer verkürzt sich auf ca. 3 Stunden)
Schwierigkeit: Mittel – Schwer
Saison:  Ganzes Jahr ( Auch Winterbegehung möglich )

Angebote an Aktivitäten:

  • Mehrtageswanderungen
  • Technische Überquerung vom nördlichen Teil bis zum südlichen Teil des Berges
  • Yoga und Wandern am Taygetos
  • Rundwanderweg am Fuße des Taygetos

Ab €75,- abhängig von der Teilnehmerzahl, Dauer und Transfer.

Was muss ich mitbringen?

  • Für die Wanderung geeignete Schuhe
  • Geeignete Kleidung je nach Wetterlage und Jahreszeit ( Kleidung zum wechseln )
  • Sonnenschutz ( Sonnencreme, Sonnenhut, Sonnenbrille )
  • Rucksack mit Proviant ( Snacks und min 1,5 L Flüssigkeit )
  • Gute Laune, Ausdauer und geistiger Zustand.

Anfrage/Buchung zu: Der höchste Berg des Peloponnes

Menü schließen